Unsere Gruppe

Wir sind die Amnesty International Hochschulgruppe Leipzig.
Achtung, Verwechslungsgefahr: es gibt in Leipzig mehrere Amnesty-Gruppen: die Stadtgruppe, die Gruppe für Menschenrechtsbildung und uns – die Hochschulgruppe. Infos zu den anderen Gruppen findet ihr unter „Mitmachen“.

WAS WOLLEN WIR?

Als Gruppe von Amnesty International wenden wir uns auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte gegen Menschenrenrechtsverletzungen weltweit.

Wir möchten zur Aufklärung über Menschenrechtsthemen beitragen, in dem wir sie in die breite Öffentlichkeit tragen und Veranstaltungen dazu organisieren. Dadurch wollen wir informieren, einen Dialog über menschenrechtsrelevante Themen anstoßen und andere Menschen zum Engagement anregen.

Da wir eine Hochschulgruppe sind, liegt unser Fokus besonders auf der Universität Leipzig. Wir sind auch Arbeitsgemeinschaft des Student_innenrates der Uni Leipzig. Wir freuen uns aber ausdrücklich über jede_n, die_r bei uns vorbeischaut!

Da es außer uns keine andere junge Gruppe in Leipzig gibt, möchten wir die Gelegenheit nutzen, herzlich alle interessierten Schüler_innen, Auszubildenden, Studierenden anderer Hochschulen, Berufseinsteiger_innen, kurz – alle jungen Menschen, die Lust auf Menschenrechtsarbeit haben, zu uns einzuladen!

WAS TUN WIR?
Gegründet 2007, konzentrierte sich unsere Gruppe ursprünglich auf Filmvorführungen zu aktuellen Menschenrechtsfragen, zu denen Expert_innen eingeladen wurden. Zwar organisieren wir solche Veranstaltungen immer noch, haben unser Repertoire aber vielfältig erweitert. Dazu gehören Podiumsgespräche, Informationsstände, Bücherflohmärkteszenische Darstellungen oder auch Poetry Slams und vieles mehr.

Darüber hinaus engagieren wir uns intensiv für einen menschenrechtlichen Einzelfall. Unser Einzelfall dreht sich aktuell um den Guantanamo-Häftling Toffiq al-Bihani. Informationen zu ihm findet ihr hier. Seit ein paar Semestern beschäftigen wir uns zudem vermehrt mit Menschenrechtsverletzungen an intergeschlechtlichen Menschen. Zu welchen Schwerpunkten wir aktuell außerdem arbeiten, erfahrt ihr in unserem Plenum.

Ihr habt eine Idee für ein Thema, das wir noch nicht auf dem Schirm hatten, oder ein Veranstaltungsformat, das ihr schon immer einmal ausprobieren wolltet? Dann kommt vorbei! Wir sind jederzeit und ab eurem 1. Besuch bei uns für neue Idee offen!

WER SIND „WIR“ UND WIE ARBEITEN WIR?
Die Anzahl unserer Gruppenmitglieder schwankt etwas. Aktiv beteiligt sind zwischen 20 und 30 Leute, vor allem Studierende. Einzelne Veranstaltungen und Projekte planen wir in kleinen Teams. In unserem wöchentlichen Plenum besprechen wir grobe Ideen, Organisatorisches und Dinge, die die ganze Gruppe betreffen. Danach versacken wir noch gerne zusammen, meist bei einem Bier.

Unsere Ansprechpersonen sind:

  • Gruppensprecherin: Johanna
  • Stellvertretende Gruppensprecherin: Merle
  • Interessierte und neue Mitglieder: Laura (E-Mail)
  • Finanzen: Arne
  • Online-Redaktion: Frieda
  • Social-Media-Team: Christina, Merle, Gesine, Arne

IHR ERREICHT DIE HOCHSCHULGRUPPE

  • per Mail: ai.hochschulgruppe.leipzig@googlemail.de
  • bei Facebook
  • und Twitter
  • oder persönlich bei unseren Treffen