Amnesty International Hochschulgruppe Leipzig

Impressum | Login

Hochschulgruppe Leipzig

StartseiteSag’s laut: Wir haben das Recht auf Poetry Slam!

Poetry Slam 2.0 am 2. Juli 2015

19.06.2015

Sag’s laut: Wir haben das Recht auf Poetry Slam!

Am 2. Juli 2015 geht unser Poetry Slam der Menschenrechte in die zweite Runde. Nach unserem fulminanten "Poetry Slam der Menschenrechte" am 10.12. letzten Jahres, ist das Thema dieses Mal etwas spezieller: das Recht auf Presse- und Meinungsfreiheit. Wo und wie kann man freier seine Meinung in schöne Worte fassen als bei einen Poetry Slam?

Das erwartet Euch:

Die Bühne erklimmen für Euch 9 deutschlandweit bekannte Slam-Poet*innen, die sich in ihren Beiträgen dem Recht auf Presse- und Meinungsfreiheit auf unterschiedlichste Art widmen. Für die musikalische Begleitung sorgt der Singer-Songwriter Ludwig Wright aus Berlin.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • am 02.07.2015
  • um 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
  • im Beyerhaus Leipzig, Ernst-Schneller-Straße 6, 04107 Leipzig
  • für so-viel-Ihr-geben-wollt € (Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis.)

Das Besondere:

Während des Poetry Slams könnt ihr euch aktiv für das Recht auf Presse- und Meinungsfreiheit einsetzen. Mit einer Unterschrift zeigt ihr Solidarität mit Menschen, deren Rechte verletzt wurden und übt zugleich Druck auf die Verantwortlichen aus. Eure Unterschrift zählt!

Weitere Infos und alles Brandaktuelle zum Slam (wie zum Beispiel das komplette Line-Up) findet Ihr auf der Seite unseres Facebook-Events: https://www.facebook.com/events/486349738195779/